Online-Rechner

Berechnung der maximalen Geschwindigkeit
(Rumpfgeschwindigkeit Verdränger)
nach der Formel:

wobei lwl die Länge der Wasserlinie ist.
Die Formel ergibt die rechnerische
Maximalgescwindigkeit in km/h.

Wasserlinienlänge: m


Ergebnis: km/h

Wer es ganau nimmt: Die Länge eines Bootes
wird üblicherweise "über alles" angegeben.
Für die Berechnung zählt aber nur die
Schwimmwasserlinie. Die ist bei Sportbooten
schnell mal 0,5 bis 1 Meter (oder mehr) weniger.